[

0221 – 6 80 34 96

Köln
[

0211 – 6 98 98 30

Düsseldorf

Gutachten

Gutachten – Für Sie dokumentiert

Unsere Bausachverständigen erstellen Baugutachten für Gericht, Verwaltungen, Firmen und Privatpersonen und führen Bestandsaufnahmen zur „Beweissicherung“ durch.

Im Rahmen der Sachverständigenuntersuchungen dokumentieren sie – je nach Beauftragung – den Ist-Zustand sowie alle durchgeführten Messungen und die Messergebnisse.

Auf Wunsch kann ein objekt- und schadenspezifisches Sanierungskonzept, sofern gewünscht auch mit Kostenschätzung, erstellt werden.

Bitte beachten Sie: Ein Gutachten, das nicht durch ein Gericht beauftragt wurde, ist immer ein Privatgutachten – unabhängig davon, ob es von einem öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen oder von einem freien Sachverständigen erstellt wurde.

Muss ein technischer Sachverhalt möglichst schnell dokumentiert werden, da er sich zeitlich verändern kann – beispielsweise ein Wasserschaden, bedingt durch einen Rohrbruch, der sofort behoben werden sollte, um Folgeschäden zu vermeiden –, kann das Gericht auf Antrag eine Beweissicherung beauftragen. Dabei dokumentiert in der Regel ein vom Gericht beauftragter Gutachter für Bauschäden noch vor dem eigentlichen Prozess den Ist-Zustand.

Häufig werden Schadenursachen auch im Rahmen eines Privatgutachtens ermittelt und vorhandene Sachverhalte und Schäden dokumentiert, damit z.B. ein Rechtsanwalt einer Partei diese vor Gericht vortragen kann und gezielte Fragen für den gerichtlichen Beweisbeschluss ausformuliert werden können.

 

service4